kindernothilfe

ausrüstung

guestbook

zur startseite
portrait vorbereitungen
die tour
links

Übersicht über die einzelnen Etappen



in

04.12.-05.12.00,(i), auf dem Weg nach Chile
06.12.-25.12.00,(i), mit freundlicher Unterstützung von Edapi:
unterwegs in Sachen PC und Mopped, in und um Santiago
28.12.-05.01.01,(i), von Santiago über Concepción ins Seengebiet bis Villarrica am Lago Ranco
06.01.-11.01.01,(i), nach Valdivia, und über die Seen Ranco und Puyehue bis Entre Lagos
12.01.-18.01.01,(i), an den Lago Llanquihue, und über Pto. Montt auf die Insel Chiloe bis Quellón
19.01.-25.01.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von Navimag:
die Carretera Austral von Chaiten bis Coyhaique, und zur Laguna S. Rafael
26.01.-01.02.01,(i), von Chacabuco bis Río Tranquilo
02.02.-08.02.01,(i), bis Pto. Yungay, zurück über Tortel und südl. am Lago Carrera entlang bis Chile Chico
08.02.-18.02.01,s. Argentina
18.02.-23.02.01,(i), in den Nationalpark Torres del Paine und weiter nach Pto. Natales
24.02.-28.02.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von Comapa:
über Punta Arenas nach Feuerland bis zur Grenze in San Sebastián
28.02.-20.04.01,s. Argentina
20.04.-28.04.01,(i), vom Paso Pehuenche nach Santiago. Weiter nach La Serena, zum Observatorium El Tololo, und weiter bis Vallenar
29.04.-02.05.01,(i), über Copiapó nach Osten, erst versehentlich zur Mine La Pepa, dann auf den Paso San Francisco
02.05.-17.05.01,s. Argentina
17.05.-25.05.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von EXPEDICIONES CORVATSCH:
vom Paso de Jama nach San Pedro de Atacama, und über Calama Richtung Bolivien
ab 25.05.01,s. Bolivia

in

08.02.-12.02.01,(i), von Los Antiguos bis Perito Moreno, dann auf die RN 40 bis El Chaltén
13.02.-18.02.01,(i), nach El Calafate und weiter zur chilenischen Grenze bei Cerro Castillo
18.02.-28.02.01,s. Chile
28.02.-04.03.01,(i), von San Sebastián ans Ende der Welt nach Ushuaia
05.03.-09.03.01,(i), zurück aufs Festland und über die RN3 nach Norden bis Garayalde
10.03.-14.03.01,(i), zur Halbinsel Valdés, zurück über Pto. Madryn auf die RN 25 landeinwärts bis Las Plumas
15.03.-20.03.01,(i), erst Richtung Paso del Sapo, dann zurück nach Trelew, weiter per Bus nach Buenos Aires
21.03.-26.03.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Busunternehmens TIGRE IGUAZU:
nach Pto. Iguazú und zurück nach Buenos Aires
27.03.-10.04.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Che Lagarto,
des Busunternehmens MICROMAR und der Werkstatt AVENTURA MOTOS:
Mar del Plata und Trelew
11.04.-20.04.01,(i), über Paso del Sapo nach Esquel, durch die Región de los 7 Lagos bis Junín de los Andes. Landeinwärts nach Villa El Chocón, von dort wieder nach Westen zum Paso Pehuenche
20.04.-02.05.01,s. Chile
02.05.-10.05.01,(i), vom Paso San Francisco bis Tinogasta, weiter nach Cafayate und nach Salta
11.05.-14.05.01,(i), über Jujuy und Tilcara nach Humahuaca, und leider wieder zurück nach Salta
15.05.-17.05.01,(i), wieder nach Jujuy, und weiter über Purmamarca und Susques zum Paso de Jama
ab 17.05.01,s. Chile

in

25.05.-28.05.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von M@C INTERNET :
von Ollagüe über Julaca nach Uyuni
29.05.-01.06.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von ISLA-TOURS :
die Ruta de las Joyas Altoandinas durch das Altiplano
02.06.-05.06.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von ANDES EXPEDITIONS :
über Potosí nach Sucre
06.06.-11.06.01,(i), von Sucre über Aiquile und Mizque nach Cochabamba
12.06.-17.06.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Hostal Rosario :
La Paz und ab in den Busch, Los Yungas
18.06.-22.06.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL CHASQUI DE ORO
und 'TITICACA'TOURS:
zurück nach La Paz und weiter über Tiwanacu nach Copacabana

in

22.06.-24.06.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOSTAL PACIFICO
und ECOADVENTURE TRIPS :
nach Puno, und von dort zu den Inseln im Titicacasee
25.06.-03.07.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von EcoServiceTours und des HOTEL CAHUIDE :
nach, in und um Cusco
04.07.-13.07.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von CAIMAN S.A.C. :
von Cusco aus in den Nationalpark Manu
14.07.-21.07.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Hostal Las Lineas, von AEROCONDOR (Nasca), des HOTEL MOSSONE (Huacachina) und des HOSTAL VICTORIA (Pisco) :
von Cusco über Abancay nach Nazca, und weiter nach Huacachina und Pisco
22.07.-28.07.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des PLAZA HOTEL (Ayacucho),
des HOSTAL ASCENSION (Huancavelica) und des REAL HOTEL (Huánuco) :
über Ayacucho, Huancavelica, Huancayo, Huánuco und La Unión nach Huaraz
29.07.-04.08.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Hotel Andino, des Hostal Piramide,
CONDOR TOURS (Huaraz) und des HOSTAL PERLA DE LOS ANDES (Caraz):
die Cordillera Blanca in und um Huaraz und Caraz
05.08.-13.08.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Hostal Bracamonte (Huanchaco),
MANCORA BEACH BUNGALOS und der SUNSET RESIDENCE (Máncora) :
von Caraz durch den Cañon del Pato nach Santa, weiter über die Panamericana über Huanchaco, Piura und Máncora bis zur Grenze nach Ecuador

in

13.08.-19.08.01,(i), mit freundlicher Unterstützung der Hosteria Las Ruinas de Quinara (Vilcabamba)
und des APART SUITES HOTEL (Cuenca) :
von Huaquillas über Loja und Vilcabamba nach Cuenca
20.08.-26.08.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL RIOBAMBA INN (Ríobamba)
und des HOTEL SANGAY (Baños):
nach Riobamba und weiter nach Baños
27.08.-29.08.01,(i), mit freundlicher Unterstützung der Hostería El Troje (Ríobamba) :
bei der Kindernothilfe in Riobamba und mit dem Zug zur Teufelsnase
30.08.-05.09.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Hotel Oro Verde (Guayaquil),
der HOSTERIA EL DELFIN (Playas) und des PACIFIC SOUTH (Montañita) :
von Alausí nach Guayaquil, weiter über Playas und Salinas nach Montañita
06.09.-15.09.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des The Orange Guesthouse (Quito),
des HOTEL LAS GAVIOTAS (Manta) und des HOTEL OLIMPICO (Quevedo) :
nach Manta, weiter über Quevedo und Latacunga nach Quito
16.09.-23.09.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL LA ALDEA
und der CABANAS LOS BOHIOS (Atacames) :
von Quito über Santo Domingo nach Atacames und zurück
24.09.-03.10.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des RINCON DE BELGICA,
des HOTEL DON JORGE und des HOSTAL DEL GNOMO :
in Quito


04.10.-02.11.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von Kawasaki Kern :
Intermezzo 'zuhause' in Deutschland


03.11.-21.11.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des Hotel Coraza, des Hostal Fuente de Piedra,
des Hostal El Taxo, des Hotel Cafe Cultura, und des HOTEL KORONADO :
wieder in Quito, und über Otavalo und Tulcán weiter Richtung Kolumbien

in

21.11.-28.11.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL DON SAUL (Pasto),
des HOTEL LA PLAZUELA und des HOTEL LOS BALCONES (Popayan) :
von der Grenze in Ipiales über Pasto nach Popayan und San Agustin
29.11.-09.12.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL ROYAL PLAZA (Calí) :
Calí und Umgebung
10.12.-16.12.01,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL MAITAMA (Armenia) und
der POSADA DEL CAFE (Salento) :
über Armenia und Salento nach Manizales
17.12.-21.12.01,(i), mit freundlicher Unterstützung von MAURO TOURS und MOTOTIBE :
über Medellín nach Bogotá
22.12.-14.01.02,(i), mit freundlicher Unterstützung des Hotel Platypus :
in Bogotá
15.01.-20.01.02,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOSTAL MESÓN DE LOS VIRREYES (Villa de Leyva), HOSTAL MISION STA. BARBARA (Barichara) und
des HOTEL IMPERIAL (Pamplona) :
über Villa de Leyva, Barichara und Pamplona an die venezolanische Grenze

in

20.01.-24.01.02,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL SUIZA (El Vigía),
der Posada Alemania und des HOTEL MISTAFI (Mérida) :
von der Grenze über San Cristóbal und El Vigía nach Mérida
25.01.-14.02.02,(i), mit freundlicher Unterstützung von ARROWHEAD MOTORSPORTS (USA) :
nach, in und um Valencia
15.02.-23.02.02,(i), mit freundlicher Unterstützung des HOTEL NUEVA VENECIA (Maracaibo),
HOTEL CORO (Coro), FINCA EL 7 (Tucacas), HOTEL AMERICA (Cd. Ojeda) :
von Valencia über Tocópero nach Coro, zurück nach Tucacas, und weiter über Ciudad Ojeda und Maracaibo an die Grenze zu Kolumbien

in

23.02.-03.02,(i), mit freundlicher Unterstützung des PARK HOTEL (Santa Marta) :
von Maicao über Riohacha und Santa Marta nach Cartagena

--FIN--

start das bin ich kindernothilfe vorbereitungen ausrüstung die tour links back to top